Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie

Düsseldorfer Endoprothesen-Zentrum ® und EndoProthetikZentrum

Wir behandeln das gesamte Spektrum der Therapie angeborener und erworbener Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems. Pro Jahr führen wir etwa 400 ambulante Operationen durch.

In der Notaufnahme der Orthopädie und Unfallchirurgie wurden im Jahr 2014 etwa 6.300 Patienten behandelt. Hinzu kommen 4.600 Patienten aus der Kinderchirurgie, die von den Assistenzärzten unserer Klinik in der Notaufnahme betreut werden.

Die stationäre Aufnahme erfolgt über:

  • die Notaufnahme
  • die Indikationssprechstunden
  • eine Zuweisung aus anderen Kliniken
  • eine Einweisung des Haus- oder Facharztes

Zertifizierte Qualität

Die Klinik wurde im vergangenen Jahr (2015) als EndoProthetikZentrum zertifiziert. Die Auszeichnung erfolgt durch die Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) und EndoCert. Unsere Klinik erfüllt damit die hohen Qualitätsanforderungen eines EndoProthetikZentrums:

  • ein umfassendes Leistungsspektrum in Diagnostik und Therapie,
  • eine bestimmte Anzahl an Operationen,
  • der Nachweis strukturierter Prozesse,
  • die Einhaltung einer vorgegeben Struktur der Klinik sowie
  • die nachgewiesene Qualifikation der Mitarbeiter.

Weiterhin ist die Klinik für die Behandlung von Traumafällen und fußchirurgische Eingriffe zertifiziert.

Wir wenden konservative und operative Verfahren an. Alle Verfahren und Implantate sind bewährt und werden in Studien fortlaufend auf ihre Qualität hin überprüft. Unser breites Behandlungsspektrum und die zunehmende Spezialisierung erfordern eine Aufgabenteilung auf speziell ausgebildete Ärzte. Daher ist unsere Klinik in zwei Bereiche gegliedert die Orthopädie - schwerpunktmäßig für die angeborenen und verschleißbedingten Erkrankungen und die Unfallchirurgie - für die akuten, meist unfallbedingten Verletzungen. Weitere Spezialisierungen betreffen die Fußchirurgie, die Handchirurgie und die Kinderorthopädie.

Unsere Schwerpunkte

Die Endoprothetik des Hüft-, Knie, Schulter- und Sprunggelenks, einschließlich Wechseloperationen, stellt einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Klinik dar. Wir sind als Endoprothesenzentrum-EPZ® durch ClarCert zertifiziert. Die Zertifizierung beinhaltet die Einhaltung der Vorgaben hinsichtlich der Struktur, den Prozessen und der Qualifikation der Operateure.
Unsere Qualität ist transparent: So werden den gesetzlichen Vorgaben entsprechend die Fälle beim Aqua Institut qualitativ bewertet. Die Ergebnisse werden im Deutschen Endoprothesenregister – ERPD® ausgewertet.

Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie ist als lokales Traumazentrum durch DioCert®zertifiziert und von den Berufsgenossenschaften für die ambulante und stationäre Behandlung von Schul-, Arbeits- und Wegeunfällen zugelassen.
Die Handchirurgie mit konservativen und operativen Behandlungsformen von angeborenen und erworbenen Erkrankungen sowie Verletzungen bildet einen weiteren Schwerpunkt.

Unsere Klinik ist zudem ein Zentrum für Fußchirurgie, welches das gesamte Spektrum der operativen Fußchirurgie mit Rekonstruktionen von Fehlstellungen des Vor-, Mittel- und Rückfußes anbietet. Behandlungen am Kinderfuß nehmen dabei einen breiten Raum ein. 

Durch die enge Zusammenarbeit mit der physiotherapeutischen Abteilung des Florence-Nightingale-Krankenhauses gewährleisten wir eine schnelle Mobilisierung und Rehabilitation unserer Patienten. Standardisierte Behandlungsabläufe, Checklisten und Fehlervermeidungskonferenzen sind Voraussetzung für eine hochqualitative Leistung. Qualität und Patientensicherheit haben bei uns höchste Priorität.

Fußchirurgie: Hilfe bei Fußproblemen

10.08. - 24.08.2016

Initialpflegekurs für pflegende Angehörige

Details

15.08.2016

Info-Veranstaltung für Patienten: Das künstliche Kniegelenk

Details

26.09.2016

Info-Veranstaltung für Patienten: Der schmerzhafte Fuß

Details

Alle Veranstaltungen