Medizinische Fachbegriffe einfach erklärt

Laktose-Unverträglichkeit

Unverträglichkeit von Milchzucker

Langzeit-pH-Metrie

Messung von Magesaftrückfluss in die Speiseröhre

Late onset autoimmunity diabetes in the adult (LADA)

Verzögert auftretender, autoimmun bedingter Diabetes bei Erwachsenen

Leberkarzinome (primäre und sekundäre)

bösartige Tumore, die in der Leber auftreten

Leberzirrhose

Erkrankung der Leber

Leistenbruch, siehe auch Leistenhernie

Vorwölben von Abdominalinhalt (lat. abdomen = Bauch) über eine vorher bestehende (präformierte) Lücke im Bereich der Bauchdecke

Leistenhernie, siehe auch Leistenbruch

Vorwölben von Abdominalinhalt (lat. abdomen = Bauch) über eine vorher bestehende (präformierte) Lücke im Bereich der Bauchdecke

Liquor

Liquor nennt man das Hirnwasser bzw. Nervenwasser

Lungenrundherde

Bei einem Lungenrundherd handelt es sich um ein rundliches, in der Lunge gelegenes Gebilde mit einem Durchmesser von einem bis drei Zentimetern.

Lungenvolumenreduktion (Emyphysemchirurgie)

Bei diesem operativen Eingriff werden die am stärksten durch eine COPD (engl. Chronic Obstructive Pulmonary Disease => chronisch obstruktive Lungenerkrankung) zerstörten Lungenabschnitte entfernt.

lymphatisches Gewebe

Gewebe, in dem besonders viele Lymphozyten (weiße Blutzellen) vorkommen

Lymphknotenmetastasen

Lymphknotenmetastasen sind Absiedlungen von bösartigen Tumoren in die Lymphknoten.