Natürliche und selbstbestimmte Entbindung im Hebammenkreißsaal

Seit Anfang 2017 bieten wir Frauen mit unauffälligem Schwangerschaftsverlauf und ohne vorliegende Besonderheiten die zusätzliche Möglichkeit, in unserem Hebammenkreißsaal ihr Baby natürlich und selbstbestimmt zur Welt zu bringen. Ähnlich einer Hausgeburt ist dabei die besonders intime Atmosphäre, denn ausschließlich Hebammen betreuen die Geburt. Diese neue Option ergänzt unser bestehendes Angebot. Im Hintergrund steht unser interdisziplinäres Ärzteteam zu Ihrer Sicherheit selbstverständlich für den Fall der Fälle jederzeit bereit.

Wir möchten Frauen bestärken, auf den natürlichen Geburtsvorgang zu vertrauen. So können sie in Ruhe und Geborgenheit, von einer Hebamme begleitet, die Geburt ihres Kindes erleben. In zwei Terminen, die zwischen der 28+0 bis 32+0 sowie um die 36. Schwangerschaftswoche stattfinden, besprechen wir Ihre Fragen und Bedürfnisse rund um die Geburt. Anhand eines Kriterienkatalogs prüfen wir, ob eine Geburt im Hebammenkreißsaal möglich ist. Den ersten Termin vereinbaren Sie bitte frühzeitig für die 28+0 bis 32+0 Schwangerschaftswoche in der Schwangerenambulanz.

Häufige Fragen