Kinder-Notfallambulanz

Die Kinder-Notfallambulanz ist als Teil der Zentralen Interdisziplinären Notaufnahme (ZINA) im Funktionstrakt des Florence-Nightingale-Krankenhauses mit eigenen Untersuchungsräumen sowie einem eigenen Wartebereich für Säuglinge, Kinder und Jugendliche ausgestattet.

Die Notaufnahme steht jederzeit zur Verfügung, wenn vermutlich eine umgehende stationäre Behandlung Ihres Kindes erforderlich wird. Außerhalb der Sprechzeiten der Kinderarztpraxen, z.B. nachts und an Wochenenden, können auch Patienten mit dringlichen Problemen behandelt werden, die keine "Notfälle" im engeren Sinne sind.

Patienten mit einer Klinikeinweisung durch den Kinderarzt melden sich bitte ebenfalls hier, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

Für kinderärztliche Routinebehandlung während der Sprechzeiten der Kinderarztpraxen steht die Notaufnahme nicht zur Verfügung.