Vorträge Dr. med. M. Abbara

Vorträge 2010

„Der kindliche Knickplattfuß“
Weiterbildungsverbund Nordrhein
St. Vinzenz-Hospital.
18.03.2010 Köln

„Umfrage-Ergebnisse zur Etablierung des Team-Time-Out-Procedere im Zuge der Verbesserung der Patientensicherheit
unter den D.A.F.- Mitgliedern“
16. Jahrestagung der Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.).
10.04.2010 Bad Homburg

Vorträge 2009

„Fußfehlformen abwarten oder behandeln?“
Weiterbildungsverbund Nordrhein
St. Vinzenz-Hospital.
05.03.2009 Köln

„Fehler, Komplikationen und Problemlösung in der Chirurgie des Rückfußes“
15. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.).
13.03. - 14.03.2009 Magdeburg

„OSG-Arthrodese Technik und Ergebnisse mit Literaturüberblick“ 126. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie.
28.04. - 01.05. 2009 München

„Degenerative Erkrankungen Vorfuß und Mittelfuß“
Fit zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.
16.09. - 19.09.2009 Bonn

„Arthrorise des Rückfußes beim kindlichen Pes planovalgum“
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie.   
21.10. - 24.10.2009 Berlin

Vorträge 2008

„Kleinzehendeformitäten“
Gut zu Fuß DIAKO
26.04.2008 Flensburg

„OSG – Arthrodese Technik und Ergebnisse mit Literaturüberblick“ Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie.
23.10. - 25.10.2008 Berlin

„Ansatztendinosen“
Weiterbildungsverbund Nordrhein
St. Vinzenz-Hospital.
04.12.2008 Köln

Vorträge 2007

„Subtalar Arthroereisis – Treatment with the Talus Stop Skrew“
Department of Orthopaedic surgery.
17.05.2007 University of Texas

Vorträge 2001

Ergebnisse nach Cheilektomie und Op nach Kessel-Bonney in der Behandlung des Hallux rigidus
7. Jahreskongress der D.A.F..
06.04. - 07.04.2001 Aachen