Theodor-Fliedner-Medaille für innovative Pflegepraxis: Preisträger 2020

Die Kaiserswerther Diakonie hat 2019 erstmals die „Theodor-Fliedner-Medaille für innovative Pflegepraxis“ ausgelobt. Gefragt waren fundierte und nachhaltige Projekte, die die gängige Pflegepraxis verbessern. 38 hochwertige Bewerbungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bis Jahresende 2019 eingegangen. Im Mai 2020 hat der wissenschaftliche Beirat die drei Preisträger bekannt gegeben.

Mit dem ersten Preis, der mit 5.000 Euro dotiert ist, ist stellvertretend für alle Projektpartner Lynn Leppla von der Universitätsklink Freiburg für das Projekt „Implementierung und Testung eines eHealth-gestützten Versorgungsmodells nach allogener Stammzelltransplantation: Das SMILe Projekt“ ausgezeichnet worden.

Sonja Beckmann und Patrizia Künzler-Heule vom Universitätsspital Zürich haben für ihr Projekt „Die spitalübergreifende Pflegesprechstunde Lebertransplantation“ einen zweiten Preis erhalten, der mit 2.500 Euro dotiert ist.

Stellvertretend für das Projektteam werden Juliane Spank und Cathleen Koch für das Projekt „AKTIVER – eine frühzeitige Delir(risiko)erkennung und -behandlung am Klinikum Stuttgart“ ebenfalls mit einem zweiten Preis geehrt, der mit 2.500 Euro dotiert ist.

Die Verleihung der Theodor-Fliedner-Medaillen konnte pandemiebedingt anlässlich des 200. Geburtstags von Florence Nightingale und des „Internationalen Tages der Pflegenden“ nicht stattfinden. Nachdem auch 2021 die Veranstaltung abgesagt werden musste, werden die Medaillen nun per Post an die Preisträgerinnen und Preisträger versendet.

Mehr zu den ausgezeichneten Projektträgern, den Preisträgern sowie den Poster-Präsentationen der Preisträger ist hier zu finden.

1. PreisLynn Leppla von der Universitätsklink Freiburg

„Implementierung und Testung eines eHealth-gestützten Versorgungsmodells nach allogener Stammzelltransplantation: Das SMILe Projekt“

Zur Projektseite

Poster
2. PreisSonja Beckmann und Patrizia Künzler-Heule, Universitätsspital Zürich

„Die spitalübergreifende Pflegesprechstunde Lebertransplantation“

Zur Projektseite

Poster
2. PreisJuliane Spank und Cathleen Koch, Klinikum Stuttgart

„AKTIVER – eine frühzeitige Delir(risiko)erkennung und -behandlung am Klinikum Stuttgart“

Zur Projektseite

Poster