Nachrichten

13.12.2021

Die neue Ausgabe unseres Magazins "stark" ist da!

Die Titelgeschichte gibt Einblicke in die Ambulante Behindertenhilfe. Foto: KWD

Düsseldorf, 13. Dezember 2021. In der neuen Ausgabe der „stark“ lernen Sie Julia Koch und Alexander Schmidt kennen. Die beiden sind seit fast 20 Jahren ein Paar, verliebten sich auf einer Norwegen-Reise und haben beide eine Leidenschaft für Pferde. Klingt nach einer ganz normalen Liebesgeschichte? Stimmt! Doch ein bisschen besonders ist diese Liebe schon, denn die beiden werden vom Team des Ambulant Betreuten Wohnens der Behindertenhilfe unterstützt.

In der Rubrik „Starke Sache“ geht es um die empathische Begleitung von Eltern, die ihr Kind während der Schwangerschaft oder kurz danach verlieren. Damit die Familien in dieser Ausnahme-Situation nicht allein gelassen werden, hat das Florence-Nightingale-Krankenhaus gemeinsam mit der Stiftung Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland 2020 das Projekt "Stille Geburt" ins Leben gerufen. Im Magazin erfahren Sie, wie die zwei spezialisierten Hebammen Ute Rinke und Birgit Wurzler zusammen mit Krankenhaus-Seelsorger Dr. Ulrich Lüders den betroffenen Familien in dieser belastenden Situation zur Seite stehen.

In „Gesund und stark“ erklärt Dr. med. habil. Bertram Reingruber, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie am Florence-Nightingale-Krankenhaus, warum Eltern bei ernsthaften Verletzungen besser direkt einen Kinderchirurgen aufsuchen sollten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe!

Unser Magazin "stark" – jetzt online durchblättern

Möchten Sie in Zukunft das Magazin "stark" zweimal im Jahr kostenlos per Post bekommen? Dann schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Bestellung Unternehmensmagazin stark" an stark(at)kaiserswerther-diakonie.de oder nutzen Sie ganz bequem unser Online-Bestellformular.