Nachrichten

25.06.2021

Florence-Nightingale-Krankenhaus macht sich stark für Menschen mit Krebs

Das Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie unterstützt die Benefiz-Regatta 2021 "Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs".

Düsseldorf, 25. Juni 2021: Am 21. August findet die sechste Benefiz-Regatta "Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs" statt. Mitarbeitende des Florence-Nightingale-Krankenhauses sind wieder mit dabei und machen sich stark - am Ruder und mit einem Unternehmensstand an der Regatta-Meile.

Die Vorbereitungen für Düsseldorfs größte Benefiz-Regatta „Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs“ laufen. Dank Impffortschritt sind der Düsseldorf am Ruder e.V. und der Ruderclub Germania optimistisch, dass am 21. August 2021 im Medienhafen wieder 100 Boote ins Rennen gehen, um ein Zeichen zu setzen für Menschen mit Krebs. Das Florence-Nightingale-Krankenhaus ist bei der 6. Auflage der Regatta wieder mit dabei  – als Silber-Sponsor und mit zwei Vierer-Teams. Der Erlös der Regatta kommt Projekten der Krebsgesellschaft NRW zugute.

 

Nachtrag vom 7. Juli 2021: Leider wurde die Benefiz-Regatta pandemiebedingt für dieses Jahr vom Veranstalter abgesagt.