Nachrichten

16.10.2015

Fortbildung für Ärzte: Praxisrelevante Entwicklungen in der Viszeralmedizin

Düsseldorf, 16. Oktober 2015. Einen Einblick in „Praxisrelevante Entwicklungen in der Viszeralmedizin“ geben Ärzte des Florence-Nightingale-Krankenhauses in einer Fortbildungsveranstaltung für Ärzte am Mittwoch, 28. Oktober 2015 von 18 bis 20 Uhr im Hotel MutterHaus in Düsseldorf.

Die fachübergreifende Behandlung in der Viszeralmedizin hat sich im Laufe der vergangenen Jahre kontinuierlich weiterentwickelt und enormen Zuwachs erfahren. Für Patienten ermöglicht dies eine effizientere Diagnostik, schonendere Behandlungen und eine oftmals raschere Rekonvaleszenz. Damit ist die Medizin aber auch komplexer geworden.
Die Referenten Prof. Dr. med. Jens Tischendorf, Chefarzt und Dr. med. Jürgen Kraft, Ltd. Oberarzt der Klinik für Innere Medizin mit Gastroenterologie und Onkologie sowie Priv.-Doz. Dr. med. Christian Möbius, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, stellen in Ihren Vorträgen aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Chirurgie, Gastroenterologie sowie Onkologie vor. Ihr Anliegen ist es, im Rahmen einer Leitlinien-gerechten Medizin den individuellen Patienten im interdisziplinären Kontext gemeinsam mit den niedergelassenen Ärzten zu behandeln. Die Fortbildung ist zertifiziert und mit 2 Fortbildungspunkten bewertet.