Nachrichten

20.11.2020

Klinikseelsorge: Gedenken in Zeiten von Corona

Leuchtende Kerzen als Gedenken an die Verstorbenen. (Foto: Frank Elschner)

Düsseldorf, 20. November 2020. Rund um den Ewigkeitssonntag finden in evangelischen Kliniken und Kirchen Gottesdienste und Gedenkfeiern statt. Auch in der Mutterhauskirche der Kaiserswerther Diakonie wurde am Mittwochabend mit leuchtenden Kerzen, eng zusammengestellt vor dem Altar, der Verstorbenen gedacht.

Dr. Ulrich Lüders, Krankenhausseelsorger am Florence-Nightingale-Krankenhaus, schildert im Interview mit der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, wie er Angehörigen auch in der Pandemie Trost und Ermutigung spendet. 

Lesen Sie hier das Interview

Mehr Informationen: 

Seelsorge am Florence-Nightingale-Krankenhaus

Informationen für Patienten und Besucher