Nachrichten

12.10.2020

Neueste Erkenntnisse aus der Geburtshilfe beim 6. Kaiserswerther Herbstsymposium

Düsseldorf, 12. Oktober 2020. Die Klinik für Geburtshilfe lädt zum 6. Kaiserswerther Herbstsymposium ein, das in diesem Jahr am 7. November als Online-Seminar stattfindet. Bei der anerkannten Fortbildung für Hebammen und Kinderkrankenschwestern vermitteln bundesweite Experten neuste Erkenntnisse aus der Geburtshilfe und gehen mit den Teilnehmenden ins Gespräch.

Das Themenspektrum reicht von „Wehen auf Rezept? Aspekte der modernen Geburtseinleitung“, über die „Ressourcen-orientierte Begleitung traumatisierter Frauen in der Geburtshilfe“ bis zu „Mitarbeiter der Geburtshilfe in Balance/Achtsamkeit“ oder dem „Geheimnis ausgeglichener Mütter“. Ob eine orale Restriktion eine Stillbeziehung stören kann, wird ebenfalls geklärt. Zum Abschluss des Symposiums wird das Projekt „Sternenkinder“ am Florence-Nightingale-Krankenhaus vorgestellt.
Mehr Informationen finden Sie im Programmflyer

Die Fortbildung findet von 9.30 bis 16.45 Uhr statt. Anmeldungen sind per E-Mail an  meckenstock(at)kaiserswerther-diakonie.de bis zum 5. November möglich. Nach Zahlung der Teilnehmergebühr von 35 Euro erhalten die Teilnehmer den Link für das Webinar.