Nachrichten

07.06.2018

Focus Ärzteliste: Drei FNK-Chefärzte als Top-Mediziner Deutschlands gelistet

Top-Mediziner laut FOCUS (l.r.): Prof. Dr. med. Jutta Liebau, Chefärztin der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Prof. Dr. med. Björn Lampe, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Dr. med. Daniel Frank, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie. (Fotos: Frank Elschner)

Düsseldorf, 7. Juni 2018: Drei Chefärzte des Florence-Nightingale-Krankenhauses (FNK) sind vom Nachrichtenmagazin FOCUS erneut als Top-Mediziner ausgezeichnet worden und zählen in ihren Fachgebieten zu den Spitzenmedizinern Deutschlands.

Prof. Dr. med. Jutta Liebau, Chefärztin der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Laut der Ärzteliste gehört sie in den Kategorien „Bodylift“, „Brustchirurgie“ und „Bauchdeckenstraffung“ zu den TOP-Medizinern Deutschlands. Prof. Liebau leitet seit zwölf Jahren die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Florence-Nightingale-Krankenhaus mit europäischer Facharztqualifikation (EBOPRAS). Neben der Brustchirurgie bilden die Gesichtschirurgie, die körperformende und die rekonstruktive Chirurgie weitere Schwerpunkte der Klinik. Das Team von Chefärztin Prof. Dr. med. Jutta Liebau führt jährlich rund 1.000 große und 700 ambulante Operationen durch und leistet mehr als 700 Notfallversorgungen.

Prof. Dr. med. Björn Lampe, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe:

Als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunktbereich Gynäkologische Onkologie erhielt er für die Kategorien „Brustkrebs und gynäkologische Tumoren“ sowie „Gynäkologische Operationen“ eine Auszeichnung. Er leitet die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, die als eine der ersten in Deutschland zum Gynäkologischen Krebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft ernannt wurde und durch die Europäische Fachgesellschaft (ESGO) als Europäisches Krebszentrum zertifiziert ist. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der operativen Therapie des Ovarialkarzinoms. Prof. Dr. med. Björn Lampe, gehört einer der wohl renommiertesten internationalen Gesellschaften, der Society of Pelvic Surgeons, an.

Dr. med. Daniel Frank, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie:

Der langjährige Chefarzt des FNKs wird als Top-Mediziner für „Fußchirurgie“ gelistet. Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie am Florence-Nightingale-Krankenhaus ist mehrfach ausgezeichnet: als Zentrum für Fuß-und Sprunggelenkchirurgie-ZFS® und als EndoProthetikZentrum-EPZ® durch ClarCert sowie als europäisches Fußzentrum durch die EFAS®. Zudem ist die Klinik für die Behandlung von Traumafällen durch DioCert® zertifiziert. Dr. med. Frank und sein Team  behandeln ein breites Spektrum an angeborenen oder erworbenen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems. Jährlich führt die Klinik ca. 6.500 ambulante Untersuchungen sowie 2.600 stationäre und 400 ambulante Operationen durch.

Mehr Informationen zur Focus-Ärzteliste 2018:

Die Focus-Ärzteliste 2018 ergibt sich aus einer unabhängigen Datenerhebung, die vom Rechercheinstitut Munich Inquire Media im Frühjahr 2017 durchgeführt wurde. Neben der Befragung von Ärzten und medizinischen Fachgesellschaften fließen u. a. die Anzahl der Publikationen und Studien als auch die Qualitätsberichte der Kliniken ein.