Nachrichten

25.04.2018

Neue Eingangshalle des Florence-Nightingale-Krankenhauses ist eröffnet

In der neuen Eingangshalle begrüßen die Mitarbeitenden des Empfangs Patienten und Besucher.

Das Krankenhaus ist ab sofort über den neuen Haupteingang erreichbar. (Fotos: KWD)

Düsseldorf, 25. April 2018: Es ist so weit: Die neue, lichtdurchflutete Eingangshalle des Florence-Nightingale-Krankenhauses hat ihre Glastüren geöffnet. Patienten und Besucher können das Krankenhaus nun über den neuen Haupteingang betreten.

Ab sofort befindet sich in der hellen und geräumigen Eingangshalle der Empfang. Patienten und Besucher gelangen von hier aus auf kurzem Weg zum zentralen Treppenhaus sowie den Aufzügen und von dort aus zu den Ambulanzen oder Stationen.

Anfang Mai wird zudem ein Bistro mit 50 Sitzplätzen in der Eingangshalle eröffnen. Hier warten Kaffeespezialitäten, verschiedene Frühstücks- und Kuchenangebote sowie Snacks auf die Gäste. Das Selbstbedingungsbistro ist montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen:

Auf einen Blick: Das neue Funktionsgebäude