Der Knick-Senk-Fuß des Kindes (Webinar)

Veranstaltungsinfos

11. April 2024
18:00–19:00

Inhalt

Der Knick-Senk-Fuß (Pes planovalgus) ist eine der häufigsten Fehlstellungen des Fußes, die angeboren oder erworben sein kann. Genauer hingeschaut wird deutlich, dass hier zwei Fehlstellungen dreidimensional zusammen wirken: Die Ferse ist leicht nach innen geknickt – der Knickfuß entsteht. Zudem ist das Fußlängsgewölbe etwas abgesenkt, was zum Senkfuß führt. Die kombinierte Fehlstellung des Fußes wirkt auf den ganzen Körper - eine ungleichmäßige Belastung von Weichteilen und anderen Gelenken wie Knie- und Hüftgelenk sind die Folge. Dies kann Gelenkschmerzen auslösen, aber auch Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen.

Dr. med. Benjamin Breuer erläutert im kostenfreien Webinar die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten des Knick-Senk-Fußes des Kindes. Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Experte für Fußchirurgie die Fragen der Teilnehmer:innen.

Der Referent ist Leiter des Departments Spezielle Fußchirurgie der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie am Florence-Nightingale-Krankenhaus. Die Klinik ist als Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Maximalversorgung ausgezeichnet und gehört damit zu den wenigen Zentren in Nordrhein-Westfalen, die Menschen mit Erkrankungen des Fuß- oder Sprunggelenks auf diesem hohen Qualitätsniveau versorgen.

Hier geht es direkt zum Webinar: https://kaiserswerther-diakonie-de.zoom.us/j/63264183034