Informationen für Patientinnen und Angehörige Wissenswertes rund um Ihre Behandlung in der Gynäkologie

Ihre Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Sekretariat unter der Rufnummer 0211 409-2519.

Das Sekretariat ist montags bis donnerstags von 8:30 bis 17 Uhr und freitags von 8:30 bis 14 Uhr erreichbar.

Die Klinik für Gynäkologie befindet sich im zweiten Obergeschoss des Florence-Nightingale-Krankenhauses. Zum vereinbarten Termin melden Sie sich bitte in der gynäkologischen Ambulanz (neben dem Chefarztsekretariat). 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit

Zu dem vereinbarten Termin bringen Sie bitte die Überweisung oder Einweisung durch Ihren Frauenarzt oder Ihre Frauenärztin mit.

Falls vorhanden, bringen Sie bitte auch diese Dokumente mit:

  • Aktuelles EKG
  • Aktuelle Laborbefunde
  • Aktuelle Medikamentenliste
  • Arztbriefe/Entlassungsbriefe
  • CT-Bilder/CT-Befunde
  • Mammografiebilder/Mammografiebefunde
  • MRT-Bilder/MRT-Befunde
  • Röntgenbilder/Röntgenbefunde

Mit diesen Unterlagen ermöglichen Sie unseren Ärztinnen und Ärzten einen frühzeitigen und umfassenden Einblick in Ihren Krankheitsverlauf und helfen mit, nicht nötige Mehrfachuntersuchungen zu vermeiden. 

Wie sind die Abläufe bei einer ambulanten Operation oder bei einer Operation mit stationärem Aufenthalt?

Vorbereitung auf die Operation

Wenn mit Ihnen eine Operation vereinbart wird, erhalten Sie von uns einen Termin speziell für die OP-Vorbereitung. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Operation ambulant erfolgen soll oder bei einem stationären Aufenthalt. Der OP-Vorbereitungstermin ist in jedem Falle erforderlich.

Der OP-Vorbereitungstermin dauert drei bis vier Stunden.

  • Bei diesem Termin wird Ihnen Blut abgenommen.
  • Sie führen ein Aufklärungsgespräch mit einem Arzt oder einer Ärztin der Gynäkologie sowie einem Narkosearzt oder einer Narkoseärztin.
  • Wenn erforderlich werden noch ausstehende Untersuchungen durchgeführt, beispielsweise Röntgenuntersuchungen, EKG oder Ultraschalluntersuchungen.

Wie ist der Ablauf bei einem stationären Aufenthalt?

Wenn wir mit Ihnen eine stationäre Aufnahme vereinbaren, ist die allgemeine Patientenaufnahme im Erdgeschoss unseres Krankenhauses Ihre nächste Anlaufstelle.

Hier werden alle Formalitäten für Ihre Aufnahme geregelt.

Mehr erfahren

Wie ist der Ablauf bei einer ambulanten Operation?

Wenn bei Ihnen eine ambulante Operation geplant ist, kommen Sie am Tag der Operation zum vereinbarten Termin auf unsere Station. Sie müssen hierzu nüchtern sein.

Nach dem Eingriff bleiben Sie für etwa drei Stunden bei uns, bis die Narkose ausgeschwemmt ist. Danach können Sie sich gerne von einer Bezugsperson abholen lassen. Sie selbst sind nicht verkehrstüchtig. Im Anschluss sollte eine Aufsichtsperson für die Dauer von 24 Stunden für Sie sorgen.

Die Nachsorge kann durch Ihren überweisenden Arzt, Ihre überweisende Ärztin oder unsere Ambulanz erfolgen. Bei der Entlassung erhalten Sie einen ausführlichen Arztbrief mit Verhaltensregeln und notwendigen Medikamenten.
 

Wichtige Informationen zu unserer Station

Sie erreichen unsere Station telefonisch unter der Rufnummer
0211 409-2281

Wir haben durchgehende Besuchszeiten von 10 bis 22 Uhr. Im Interesse der Patientinnen bitten wir Besucherinnen und Besucher, die allgemeingültigen Ruhezeiten um die Mittagszeit und auch abends zu berücksichtigen.

Frühstück und Abendessen können unsere Patientinnen gern im Buffetraum auf der Station einnehmen. Bei eingeschränkter Mobilität werden die Mahlzeiten selbstverständlich am Bett serviert.

Rund um Ihren Aufenthalt

Willkommen im Florence-Nightingale-Krankenhaus

Wir wünschen allen Gästen unseres Hauses einen angenehmen Aufenthalt und unseren Patientinnen und Patienten gute Besserung. Damit Sie sich schnell in unserem Krankenhaus zurechtfinden, haben wir auf unseren zentralen Service-Seiten wichtige Informationen für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die sich nicht nur auf die Klinik beziehen, in der Sie oder Ihre Angehörigen behandelt werden, sondern die das gesamte Krankenhaus betreffen.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Veranstaltungen